FAQ zum Tandem-Gleitschirmfliegen

Ja, fast jeder Mensch hat Höhenangst. Die verfliegt bereits kurz nach dem Start, Du wirst Dich sicher fühlen. Der Pilot ist erfahren und wird während des gesamten Fluges sicher steuern.

Es ist am besten, im Voraus zu buchen, um sicherzustellen, dass ein Pilot verfügbar ist. Bei gutem Wetter kann jedoch manchmal ein spontanes Tandemflug möglich sein. Dann einfach über die Webseite vor Ort buchen.

In der Regel kann ein Tandem Menschen von 25 kg bis zu 120 kg befördern. Bitte kontaktiere den Piloten, wenn Du davon abweichst, vorab. Er entscheidet ob, und wenn ja wie, es möglich ist, mit Dir zu fliegen.

Ein paar zügige Schritte mit Vorlage musst Du schon machen - und vor allem noch in der Luft weiterlaufen, bis der Pilot Dich auffordert dich in den Sitz zu setzen. Solltest Du nicht dazu in der Lage sein, so kläre das bitte vorab mit Deinem Piloten, er findet eine Lösung.

Ja, solange Du dich körperlich in der Lage fühlst, einen Tandemflug zu unternehmen. Bitte kontaktieren Deinen Piloten vorab um zu besprechen, ob eine Anpassung der Ausrüstung erforderlich ist.

In der Regel ist Tandemfliegen bei gutem Wetter und wenig Wind möglich. Bitte kontaktiere Deinen Piloten vorab um die aktuellen Wetterbedingungen und Flugmöglichkeiten mit ihm zu klären. Meist ruft er Dich an oder sendet eine Nachricht und macht Vorschläge. Außerdem verfügt unser Kalender für einige Fluggebiete in den Alpen eine Wetterampel, damit Du schon beim Buchen sehen kannst, ob und wann ein Flug wahrscheinlich möglich ist.

Triff Deinen Piloten am Treffpunkt, meist die Kasse der Talstation der Bergbahn. Ihr fahrt dann gemeinsam zum Startplatz, wo Du alles Weitere erfährst.

Nein, es ist bei Tandemflügen nicht erlaubt selbst Fotos zu machen, weder mit dem Smartphone noch mit einer Kamera. Es wäre viel zu gefährlich wenn ein Gerät herunterfallen und Menschen verletzen würde.

Ein Tandemflug dauert in der Regel 30-60 Minuten. Hinzu kommt die Zeit für die Auffahrt zum Startplatz sowie die Einweisung. Manchmal muss auch auf einen passenden Wind gewartet werden. Plane also lieber 1,5-2 Stunden ein, bei Streckenflügen entsprechend mehr. Bitte plane auch Zeit für die Anreise zum Treffpunkt und den Rückweg ein.


Paragliding ist die englische Bezeichnung für Gleitschirmfliegen, sie bedeutet also das Gleiche. "Para" kommt wohl von "Parachute", also dem englischen Wort für Fallschirm. Aber weder "fallen" noch "springen" wir. Wir "gleiten" sanft in die Luft. Unter dem sog. Hanggliding oder Drachenfliegen meint man das Fliegen mit einem Hängegleiter oder auch Drachen genannt. Das bieten wir aber nicht als Tandemflug an.

Sicherheit ist beim Gleitschirmfliegen oberstes Gebot. Tandemflüge werden nur bei geeigneten Wetterbedingungen durchgeführt.
Piloten haben eine harte Ausbildung absolviert und müssen bereits vor der Ausbildung viel Erfahrung nachweisen.
Die Ausrüstung wird jährlich gecheckt. Ein Rettungsschirm ist ebenfalls immer dabei - nur für den Fall. Auch daran gleitet man sicher zur Landung.

Trotzdem ist Paragliding mit mehr Risiken behaftet, als Schachspielen. Jedoch finden täglich tausende von sicheren Tandemflügen statt. Unfälle lassen sich jedoch nie ausschliessen.

Im Gegensatz zum Soloflug steuert ein professioneller Pilot den Schirm. Sie sitzen bequem vor dem Piloten und können die Aussicht entspannt genießen. Die Tandemschirme sind besonders leicht zu handeln und sehr sicher.

Du benötigst bequeme, dem Wetter angepasste (eher sehr warme) Kleidung und feste, am besten hohe Schuhe. Bedenke, dass wir in rund 2.000 m oder höher fliegen. Pro 1.000 Höhenmeter sinkt die Temperatur um ca. 8 Grad. So kann man sich leicht ausrechnen wie kalt es werden kann - hinzu kommt der Windchill-Faktor durch den Fahrtwind. Handschuhe und eine Brille können sind von Vorteil.

Der Pilot bringt die gesamte Ausrüstung zum fliegen mit: Tandemschirm, Gurtzeuge und Helme


Tandemflüge werden von uns an vielen Orten und Fluggebieten weltweit angeboten. Wähle einen Ort mit atemberaubender Landschaft in Deiner Nähe. Über unsere Karte "

Can I change the flight area afterwards? content content